Lade Veranstaltungen

ProJazz e.V. präsentiert:

Pro Jazz e.V. pres.: Cinque Uccelli

Sonntag, 04. Juli 2021,
17:00 – 19:00 Uhr

Cinque Uccelli:

Cinque Uccelli verknüpfen traditionellen Bebop und Hardbop der großen Meister mit eigenen Arrangements und Interpretationen. Die vier Jazzmusiker aus Nordrhein-Westfalen ergänzen das Gitarrentrio um Matthias Spruch (git), Julian Walleck (b) und Sebastian Lindecke (dr) um die Stimme von Felix Riedels Trompete und finden so eine fesselnde Balance aus aufregendem Swing und harmonischen Balladen, während der Bezug zur Tradition nie außer Acht gelassen wird. Im Juni 2021 wurde die bis dahin Quattro Uccelli genannte Formation um den Kölner Saxofonisten Julius Van Rhee erweitert und tritt seitdem unter dem Namen Cinque Uccelli auf.

 Moderne Interpretationen von Parker und Co ziehen die Zuhörenden in ihren Bann, erweitern die Hörgewohnheiten und überraschen mit zeitgenössischen Einflüssen. Das Quintett versteht sich blind und hat in kurzer Zeit eine eigene Sprache gefunden. 

Als Quattro Uccelli konnten sie sich trotz der anhaltenden Corona-Pandemie bereits über Streams und Konzerte erfolgreich präsentieren und garantieren, jetzt zu fünft, jederzeit mitreißende Vorstellungen – am liebsten live!