Lade Veranstaltungen

ProJazz e.V. präsentiert:

Transorient Ensemble

Sonntag, 19. Juli 2020,
17:00 – 19:00 Uhr

Ammar Alia – Nay
Nikola Seegers – Saxophon, Gesang
Kioomars Musayyebi – Santur
Andreas Heuser – Gitarre, Violine
Jens Pollheide – Bass
Volker Sipplie – Schlagzeug, Percussion

Das Transorient Ensemble – bestehend aus Musiker*innen der Weltmusik-Bigband Transorient Orchestra – lässt den interkulturellen Soundtrack des Ruhrgebiets erklingen. Zum Transorient Ensemble gehören Musiker, die ihre kulturellen Wurzeln in Syrien, dem Iran und Deutschland haben. Die Band spielt neue Arrangements traditioneller Stücke sowie Eigenkompositionen, in denen sich die Melodien und Rhythmen des Orients mit westlichen Stilelementen vielfältig und spannend verbinden. Orient und Okzident in einzigartiger musikalischer Synthese – intellektuell begeisternd und emotional berührend. Das Transorient Orchestra ist WDR Jazzpreis Gewinner 2017 in der Kategorie Musikkulturen.

www.transorientorchestra.de
www.youtube.com/transorientorchestra
www.facebook.com/transorientorchestra

Foto: Lutz Voigtländer