Lade Veranstaltungen
Sommer Am U – 2020

MUK e.V. präsentiert:

Stargo + Assmatix

Freitag, 24. Juli 2020,
19:30 – 22:00 Uhr

Die Sommer am U Bühne wird wieder gerockt! Diesmal von Stargo und Assmatix.

Stargo:
Aus dem Herzen des Ruhrgebiets treten Stargo an, um vom rockaffinen Hippie über den Stoner Freak bis hin zum beinharten Metaller alle zum gemeinsamen Headbangen vor die Lavalampe zu zerren.
Stilistisch bewegt sich das 2008 gegründete Dortmunder Trio in der Schnittmenge von Stoner Rock und Metal und besticht dabei mit Abwechslungsreichtum und großer Spielfreude. Der Sound der Band pendelt zwischen brachial treibend bis psychedelisch verträumt, von geradlinig bis kosmisch versponnen.
Angetrieben wird Stargos Musik von einem druckvollen, verzerrten Bass, dynamischen Drums und satten Gitarrenriffs, die nicht einfach nur Genrestandards zitieren. Dazu gesellt sich der eigenständige, mal zurückhaltend sanfte, mal aggressiv raue Gesang, der auch vor großen Gefühlen nicht zurückschreckt.
Heraus kommen dabei lebendige Songs, die getragen werden vom Wechselspiel zwischen kompakten Arrangements und ausufernden Instrumentalpassagen. Stargo servieren dem Hörer ein Stoner-Metal-Gebräu, das alles, nur nicht gewöhnlich ist.

ASSMATIX – PunkRockTrad aus Dortmund:
Was `ne Band! Alt sind sie, sehr alt. Insgesamt bringen sie es auf 264 Lebensjahre. Aber sie haben noch Bock. Bock auf Punkrock. Bock auf Musik. Mit ihren ersten Bands waren sie in den 80er Jahren prägender Bestandteil der Dortmunder Punkszene, spielten mit vielen Größen der Punkmusik, und machen das noch immer. Sie spielen melodiösen Punkrock. Man hört Ska-Parts, Reggae- oder Rock-Songs, meist in Englisch, aber auch mit deutschen Texten, kombiniert mit Sprechgesang, mit Geschrei und meist eingängigen und mehrstimmigen Refrains. Hier und da erkennt man die britischen, aber auch Ami- Punkrock-Einflüsse der 70er und 80er Jahre bzw. eine Mixtur aus den verschiedenen Dekaden und Stilen – schließlich sind ASSMATX damit groß geworden. Die Songs werden auch schon mal von Gastmusikern (Female Backings, Piano, Percussion, Saxophon) unterstützt. Summt mit, haltet mit dem Fuß den Takt und schüttelt eurer Haar (falls noch da)…. Wie gesagt, Sie haben noch Bock…..