Lade Veranstaltungen

ProJazz e.V. präsentiert:

SALON 4B / GEGENWIND

Sonntag, 30. Juni 2019,
15:00 – 18:00 Uhr

SALON 4B
Bea Bernert – Gesang & Steelpan
Martin Buschmann – Sax, Steelpan, Gesang
Rainer Buschmann – Violine
Jürgen Bruhn – Gitarren
Mathias Schubert – Bass
Christoph Hermsen – Percussion
Philipp Staege – Drums

QUERBEAT AUS’M RUHRGEBIET

Salon 4b existiert seit etwa 2005 und wurde als Quartett von Martin Buschmann, Bea Bernert, Jürgen Bruhn und Rainer Buschmann gegründet.
Das erste Album der sechsköpfigen Band aus dem Ruhrgebiet ist ein Spiegelbild der Vielfalt der musikalischen Einflüsse dieser Region, von Balkanbeat über Jazz zum Calypso. Der Soundmix von karibischer Steelpan und klassischer, jazziger Violine darf wohl als einmalig bezeichnet werden.
Der Titel der CD lautet „sueño azul“ – Blauer Traum. Das gleichnamige Stück läd mit seiner Schwerelosigkeit zum Träumen ein. Es ist wie der größte Teil der 14 Songs auf der CD von Martin Buschmann komponiert und arrangiert. Die Texte der Songs sind entstanden aus dem Auge des Vulkans Ruhrgebiet und erzählen von Liebe,Sehnsucht,Vertrauen,Freundschaft. Aufgenommen wurde die CD im Camarillo-Sond-Studio von Benny Mokross. Hörproben gibt es auf

Seit Dezember 2017 wird Salon 4b verstärkt durch den Schlagzeuger Philipp Staege

www.salon4b.de

GEGENWIND
JAZZ FOR FUN als Programm

Ein Jazz-Quartett in ungewöhnlicher, aber passender Besetzung:
Zwei Saxophone, Gitarre und Bass.

Bernhard Well Tenor, Arrangements
Wolfgang Surrey Alt, Sopransaxophon
Mario Mammone Gitarre
Carsten Hölscher Bass

Alle vier sind versierte Musiker mit langjähriger gemeinsamer Erfahrung und großer stilistischer Breite des Repertoires:

Auf der Grundlage der immer nötigen Standards liegt die Vorliebe bei Hard-Bop, Funk und Latin, der über dem mitreißenden Groove der
Rhythmiker von den Bläsern spielfreudig präsentiert wird.
Das bedeutet elegante Improvisationen auf der Basis ausgefeilter Arrangements, lyrisch- geschmackvolle Balladen, sensible Aktionen zwischen Gitarre und Bass zum GEGENWIND der Bläser:

JAZZ FOR FUN

f.d.Band: Bernhard Well