Lade Veranstaltungen

ProJazz e.V. präsentiert:

DOTOWN WONDERBROS

Sonntag, 11. August 2019,
15:00 – 18:00 Uhr

Wim Wollner I Saxophon
Holger Weber I Gitarre
Ingo Senst I Kontrabass
Benny Mokross I Percussion

“Jazzed-up Motown & Soul Classics”
In die Ferne schweifen muss man als Dortmunder nicht, um Soul und Motown- Sounds der 60er und 70er Jahre zu hören. Vier ausgewiesene Dortmunder Jazz-
Profis widmen sich dem Genre auf originelle Weise, spielen bekannte Soul- und  Motown-Klassiker mal im jazzig-smoothen Barsound, mal zum Mitwippen. Wah-Wah-  Gitarre trifft auf jazziges Saxofon, der Kontrabass knurrt trocken und funky über entspannte Schlagzeug- und Percussion-Grooves.
Motown goes Dotown! Doch die Dotown Wonder Brothers covern nicht einfach.
Häufig erkennt man erst beim zweiten Hinhören, warum einem der gerade gespielte Song so vertraut vorkommt: Die groovigen und sehr überraschenden Arrangements der Dotown Wonder Bros. kleiden Hits von Stevie Wonder, James Brown oder Marvin Gaye genüsslich ins Jazzgewand. Wird man beim Kramen im altbekannten Repertoire aber nicht fündig, kann es sein, dass die Brothers gerade einen aktuellen Hit der HipHop-Größe Pharell Williams zitieren…
Ein mitreißender Hörspaß um grandiosen Soul-Pop-Hip Hop ohne Verfallsdatum!

dotown.wordpress.com