Lade Veranstaltungen

Heimatdesign präsentiert:

EEPH & HENNING GROßMANN DJ-SET

Sonntag, 28. Juli 2019,
15:00 – 18:00 Uhr

eeph
ist ein im Electronica, Downtempo und Dub Genre angesiedelter Musiker. Der erste musikalische Kontakt begann früh mit dem Erlernen des Saxophonspiels, worauf Gitarre und Klavier folgten. Ab 2003 trat er sechs Jahre lang mit seiner Nu-Metal und Alternativ Rock Band “Black Sunday” auf diversen Festivals auf und gründete 2009 das Sublime Soundsystem mit, welches bis heute Dub und Reggae Konzerte veranstaltet.

2012 veröffentlichte er zum ersten Mal unter dem Namen Eeph zwei Nils Frahm Remixes, worauf 2015 die Alben “Ease of Mind” und “Between Things” folgten. Zusätzlich entstanden Arbeiten für Julien Marchal, Feverkin, sowie 2016 das Album “Who knows what she thinks” und Beteiligungen auf den “Café del Mar” – Compilations “Chillwaves 2” und “Pianoworks – Chapter II”.

Im Moment studiert er Film & Sound an der FH-Dortmund mit dem Schwerpunkt Sounddesign und veröffentlichte mit einigen Produktionsfirmen, wie Hometown Creation Kurzfilme und Dokumentationen, “NINE TILL NOW” , “GRAZHDANIN” und “SHAPED BY THE OCEAN”.
Bevor der Soundtrack für “NINE TILL NOW” released wurde, entstanden noch 2 weitere EP’s auf den Labels Prrrr Records aus Siegen und Deep Heads aus London.
eeph plant für die nächste Zeit mehr in Richtung Live-acting zu experimentieren, nachdem er mit dem Pianisten Julien Marchal und den Dortmunder Philharmonikern, unter dem Namen DO’Fusion, ein Konzert auf dem Friedensplatz in Dortmund gab.

Zwei weiter EP’s, die ihren Ursprung auf seinen Reisen z.B. in die Türkei oder nach Vietnam haben, sind schon in Arbeit für 2018.

https://soundcloud.com/eeph

https://eeph.bandcamp.com/

https://www.facebook.com/iameeph

Henning Großmann
Henning Großmann, ist ein Produzent/DJ, welcher sich in der elektronischen Musik Zuhause fühlt. Bevorzugt spielt er House und Techno, beeinflusst von anderen Genres wie Dub, Disco, oder Funk. Durch sein Sounddesign Studium erweiterte sich sein Verständnis von Musik wodurch experimentelle Ansätze hinzukamen, um seiner elektronischen Musik einen organischen Klang zu verleihen.

Durch Timecode, der gemeinsamen Firma von Henric Schleiner(Eeph) und Henning Großmann, ist Sound und Musik ein Hauptbestandteil des Lebens der beiden Künstler und bietet Inspiration für Ihr musikalisches Schaffen.